Mittwoch, 20 November 2019
logo

Blaulicht Umzug in Flonheim

Heute waren wir mit den Kameraden der Wehren Sieferheim, Wendelsheim und Wöllstein auf dem Blaulichtumzug in Flonheim. 

Es war eine sehr Gelungene Veranstaltung welche sehr viel Spaß gemacht hat.

Zum Abschluss haben wir noch ein Gruppenfoto der teilnehmenden Wehren der VG gemacht. 

Gerne könnt ihr euch dazu auch das Video unserer Freunde von Kreuznach112 ansehen.

Sturmtief Eberhardt

Auch wir wurden durch Sturmtief Eberhardt in Atem gehalten.

Nachdem die Besatzung des ELW innerhalb der VG Wöllstein bereits mehrere Einsätze unterstützte, war aufgrund des bereits langanhaltenden Stromausfall in großen Teilen der Gemeinde Wonsheim klar, das wir das Gerätehaus besetzen müssen. 
In solchen Fällen wird nach einem längeren Stromausfall eine Anlaufstelle für die Bürger geschaffen, um umgehend Hilfe leisten zu können. Fehlender Strom kann für viele lebensbedrohliche folge haben

Um Punkt 20:00 nach 4,5 Std ohne Strom, könnte dann die Einsatzbereitschaft aufgelöst werden da alle Gassen wieder hell erleuchteten. Ursache waren umgestürzte Bäume auf eine Oberleitung zwischen Fürfeld und Hof Iben.

 

Einsatzrealistische Gemeinschaftsübung

Danke an alle Beteiligten. Tolle einsatzrealistische Gemeinschaftsübung.

Danke an an das Team von KREUZNACH112 für die Begleitung mit Bilder und Video.
Toller Job.

Wir suchen immer Wonsheimer Bürgerinnen und Bürger zur Verstärkung unserer Wehr.
Wenn du das Video interessant findest, dann melde dich einfach bei uns, wir freuen uns auf jede Verstärkung, bei uns ist jeder gerne gesehen. Eure Feuerwehr Wonsheim.

30 Jahre Partnerschaft

Am 14. April 2018 feierte die Feuerwehr Wonsheim die 30-jährige Partner- und Freundschaft mit der Freiwilligen Feuerwehr Wolfskehlen. Wehrführer Fabian Böhmer sowie sein Vorgänger Benjamin Roos bedankten sich für die enge Freundschaft und die vergangenen tollen Jahre. Auch die Wehrführung aus Wolfskehlen und der Vorsitzende des Fördervereins der Wolfskehlener Wehr, Bernd Bergner und Alex Knecht, bedankten sich für die Verbundenheit der beiden Wehren. Der zuständige Sachbearbeiter der Verbandsgemeinde Wöllstein, Andreas Fröder, wies auf die Einmaligkeit dieser Freundschaft hin und übergab im Auftrag des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde, Herrn Gerd Rocker, eine entsprechende Urkunde zur Feier des Jubiläums.

Nach Ende des offiziellen Teils veranstalteten die Freunde aus Wolfskehlen eine Bierprobe für die Wein-verwöhnten Kameraden aus Wonsheim. Bei besten kulinarischen Köstlichkeiten und hervorragenden Bieren der Region feierten wir mit unseren Freunden!

Gemeinsam durch Dick und Dünn

Wenn Du auf jemanden bauen kannst, dann sind es Deine Kameradinnen und Kameraden im Feuerwehrteam.
Sie haben die gleiche solide Ausbildung für die Feuerwehrtätigkeit, die auch Du bekommst.
Alle wissen worum es geht, alle sind auf den anderen angewiesen.

So entwickeln sich Freundschaften, die weit über die Feuerwehr hinausgehen.

Komm zur Feuerwehr

Es sind nicht die Bequemsten, nicht die Langsamsten und nicht die Leisetreter, die den Weg zur Feuerwehr finden.
Die freiwillig einen Teil ihrer Zeit dafür aufbringen, anderen in Not zu helfen – auch mitten in der Nacht und bei jedem Wetter.

Feuerwehrtätigkeit ist packend und weit mehr als Brände löschen: Vom Auffahrunfall am Dorfbrunnen bis hin zum Gefahrgutalarm – langweilig ist es in der Feuerwehr nicht.

Leben retten kann nicht jeder

Ein Leben gerettet zu haben – das erlebt man in der Feuerwehr nicht alle Tage. Doch auch die vielen kleinen und größeren Erfolge beim Helfen können beflügeln – ein tolles Gefühl.

Es entschädigt vielfach für die Stunden der Bereitschaft, des Lernens und der vielen Übungen.
Das ist der Augenblick, in dem Du weißt, warum Du Dich für den Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr entschieden hast.

Notruf

Notruf : 112
Polizei : 110